Sternstafetten-Reiter treffen sich in Albersdorf

Am 6. Mai war Albersdorf das Ziel des dritten Sternstafetten-Ritts. Martje Neumann aus Neuenkirchen hatte diesen Ausritt gemeinsam mit dem Team Horsetrail aus dem Naturpark Aukrug organisiert. "Die vergangenen beiden Jahre waren wir in Heringsand bei Norddeich und Wesselburen unterwegs, in diesem Jahr wollen wir in die Geest nach Albersdorf", sagt die Pferdesportlerin.
Die Entdeckungstour durch die Geest ist eine Aktion des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein, um auf die Reit- und Fahrwegsituation in Schleswig-Holstein aufmerksam zu machen. Die Veranstalter wollen zeigen, wie vielen Menschen die Erholung mit Pferd und Wagen in Wald und Feld am Herzen liegt. Die Reiter ritten etwa zwölf Kilometer unter der Führung von Petra Dau. Nach dem Ritt gab es Kaffee und Kuchen, wobei die Pferde in Sichtnähe angebunden waren, bevor sie dann für den Heimtransport verladen wurden.
Wer Interesse an solchen Veranstaltungen hat, kann sich bei Martje Neumann (martje.neumann@yahoo.de) oder bei Petra Dau (info@horsetrail.de) informieren.

Keine Kommentare: