Kindergeburtstag im Albersdorfer Steinzeitpark.

Die etwas andere Art einen Kindergeburtstag zu feiern bietet sich in Albersdorf an.

Im Gelände des Steinzeitparks können ihre Kinder auf sehr spannende und unterhaltsame Art ihren Geburtstag feiern und noch eine ganze Menge über das Leben in der Steinzeit erfahren und lernen.
Weitere Informationen »
Das Programm dauert ca. drei Stunden und kann individuell durch Absprache mit dem jeweiligen Betreuer gestaltet werden. Verschiedene Programm-Bausteine können kombiniert und ganz nach den Interessen der Kinder gebucht werden:
  • Mit Feuerstein ein Stückchen Leder zum Beutel oder zum Armband bearbeiten,
  • auf steinzeitliche Art Feuer machen,
  • auch töpfern oder malen mit Naturfarben machen Spass,
  • Getreide mahlen nach Art unserer Vorfahren,
  • oder ganz spannend ist die Technik der steinzeitlichen Jagd und dafür den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen zu erlernen,
  • sinnvoll ist auch eine Erlebniswanderung und ein Streifzug durch das Gelände für die Geburtstagsgesellschaft.
Die Kinder erfahren in diesen drei Stunden die Vorteile der Gruppenarbeit und das dadurch viele Arbeiten erheblich besser und einfacher zu erledigen sind.
Unter freiem Himmel schmeckt das mitgebrachte Essen und Trinken den Kindern noch mal so gut, erst recht, wenn die Würstchen oder das Stockbrot am offenen Lagerfeuer gegrillt werden.
Bei größeren Gruppen sollten die Eltern und Begleiter den Steinzeitbetreuer kräftig unterstützen und bei mehr als 12 Kindern sind für die optimale Betreuung zwei Steinzeitbetreuer zu buchen.
Weit über die Kreisgrenzen hinaus erfreuen sich unsere Geburtstagsfeiern inzwischen einer großen Beliebtheit. Auch aus Hamburg, Bad Bramstedt, mehrfach aus Itzehoe kommen unsere Geburtstagskinder zum Feiern zu uns in den Steinzeitpark.
Ihre Steinzeitbetreuer freuen sich auf Ihren Besuch.
Fotos: Inge Schwarzberg
Weitere Informationen bekommen Sie übers


email_an_aoeza

Bankverbindung der AÖZA gGmbH:

Sparkasse Westholstein BLZ 222 500 20
Konto-Nr. des AÖZA gGmbH: 200 18 100




Keine Kommentare: